Tipps für pflegende Angehörige


von Thomas Seiffert

Wie alt wir werden, hängt zu weniger als zehn Prozent von den Genen ab – viel weniger als bisher vermutet. Die ausschlaggebenden Einflussfaktoren sind Lebensstil und Umweltbedingungen, so eine Studie von Calico Life Sciences.

 

von Thomas Seiffert

Damit der Wunsch, selbstbestimmt alt zu werden, Wirklichkeit werden kann, ist frühzeitige rechtliche Vorsorge wichtig. Denn entgegen einer weit verbreiteten Ansicht existiert auch in schwersten Krisenzeiten kein gesetzliches Vertretungsrecht für den Ehepartner oder einen volljährigen Verwandten.

 

von Thomas Seiffert

Eine ausgewogene, vitamin- und ballaststoffreiche Ernährung sollte bei Arthrose-Patienten Pflicht sein. Omega-3-Fettsäuren in Fisch und pflanzlichen Ölen haben eine entzündungshemmende Wirkung und eignen sich daher besonders gut für den Ernährungsplan bei Arthrose. Ungünstig sind dagegen Fleisch und Wurstwaren sowie tierische Fette.

 

von Thomas Seiffert

Wie kann Bildung im Alter gelingen? Und wie können Bildungsangebote und Digitalisierung für Ältere unter den besonderen Bedingungen des ländlichen Raums gestaltet werden?

 

von Thomas Seiffert

Ältere Menschen haben offenbar überwiegend eine positive Einstellung zum Alter. Zudem haben sie trotz gesundheitlicher Einschränkungen eine starke Widerstandsfähigkeit. Das hohe Alter wird aber auch als Herausforderung für die Psyche betrachtet.

 

Wir verwenden nur Cookies, die für das
Funktionieren der Seite notwendieg sind.