Online-Selbsthilfe

von Thomas Seiffert

Dieses Online-Instrument soll helfen, die Gesundheit der Psyche zu stärken und sich vor Überlastung zu schützen. Durch Tipps, interaktive Übungen, Videos und Audios lernt der virtuelle Besucher dabei, wie die seelischen Herausforderungen besser in den Griff zu bekommen sind.

Das gilt zum Beispiel für den Umgang mit Demenz oder schwierigen Gefühlen wie Angst oder Ekel. Hilfe gibt es aber auch für die Herausforderung, Kontakte zu Freunden, Nachbarn oder weiteren Angehörigen aufrechtzuerhalten.

Pflege.aok.de

Obiger Text ist eine Zusammenfassung eines Beitrages aus „pflegepartner – Das Magazin für pflegende Angehörige“ und wurde vom FSP Pflegedienst mit freundlicher Genehmigung des Verlages Vincentz GmbH & Co. KG erstellt. Das Magazin „pflegepartner“ erscheint sechsmal im Jahr und wird unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig kostenfrei von unseren Pflegekräften mitgebracht. Interessenten, die nicht bei uns Kunde sind, können es, solange der Vorrat jeweils reicht, kostenfrei in unserem Büro in der Alten Straße 3 in Merzhausen bei Freiburg abholen.

Zurück

Wir verwenden nur Cookies, die für das
Funktionieren der Seite notwendieg sind.