Die Angst „wegmusizieren“

von Thomas Seiffert

Ja, wir kennen die Regeln zum Schutz für uns und für die anderen. Wir wissen, wie wir unseren Körper zu schützen haben, und wir haben unsere hygienischen Corona-Lektionen gelernt. Aber der Mensch besteht aus Körper und Seele.

Als Musikgeragogin weiß Elke Eisenburger genau, wie wichtig Musik in diesem Zusammenhang ist und wie vielfältig sie wirkt. Sie kann für Nähe und Verbindung und für ein Zusammengehörigkeitsgefühl sorgen, auch wenn gerade kein körperlicher Kontakt hergestellt wird.

Natürlich sollten dabei alle notwendigen Regeln eingehalten werden.

https://www.musikgeragogik-herford.com/musikgeragogik

Obiger Text ist eine Zusammenfassung eines Beitrages aus „pflegepartner – Das Magazin für pflegende Angehörige“ und wurde vom FSP Pflegedienst mit freundlicher Genehmigung des Verlages Vincentz GmbH & Co. KG erstellt. Das Magazin „pflegepartner“ erscheint sechsmal im Jahr und wird unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig kostenfrei von unseren Pflegekräften mitgebracht. Interessenten, die nicht bei uns Kunde sind, können es, solange der Vorrat jeweils reicht, kostenfrei in unserem Büro in der Alten Straße 3 in Merzhausen bei Freiburg abholen.

Zurück

Wir verwenden nur Cookies, die für das
Funktionieren der Seite notwendieg sind.