FSP Pflegedienst Freiburg

Kombination aus Pflegesachleistungen und Pflegegeld

Es ist möglich, Pflegegeld und Sachleistung zu kombinieren. Der Pflegebedürftige kann individuell den Anteil, der durch einen ambulanten Pflegedienst oder eine Sozialstation und die ehrenamtliche Pflegeperson erbracht werden, festlegen. Die nicht verbrauchte Sachleistung wird dann von der Pflegekasse automatisch an den Versicherten ausbezahlt.

Zuletzt aktualisiert am 12.04.2016 von Thomas Seiffert.

Zurück

Wir verwenden nur Cookies, die für das
Funktionieren der Seite notwendieg sind.