Kostenübernahme

Die Kosten für die notwendigen Leistungen werden grundsätzlich von Ihrer Pflegeversicherung, Krankenkasse und/oder dem Sozialhilfeträger übernommen. Der FSP Pflegedienst rechnet direkt mit allen Kranken- und Pflegekassen ab. Dies gilt sowohl für regelmäßige Leistungen, als auch wenn Sie uns z.B. für die Entlastung pflegender Angehöriger engagieren (Verhinderungspflege). Darüber hinaus können Sie zusätzliche Leistungen bei uns in Anspruch nehmen.

Wir beraten und informieren Sie gerne persönlich, kostenlos und unverbindlich in unserem Büro oder bei Ihnen zu Hause in Freiburg, Merzhausen und in allen Ortschaften des Hexentals über unsere Leistungen.

Sie erhalten vor Abschluss des Pflegevertrages einen verbindlichen detaillierten Kostenvoranschlag, aus dem die vereinbarten Leistungen und Kosten hervorgehen.

 

Unsere kostenfreien Leistungen: 

  • Hilfe und Unterstützung bei der Beantragung eine Pflegegrades
  • Ein auf die Pflegeperson individuell zugeschnittenes Pflegekonzept
  • Organisation und Vermittlung von pflegeergänzenden Leistungen wie z.B. Hausnotruf, Essen auf Rädern, Medikamentenbestellung und Lieferung, Fahrdienste, Tagepflege u.v.m.

Wir verwenden nur Cookies, die für das
Funktionieren der Seite notwendieg sind.